Systeme mit Absaugung

Autopsiesäge Medezine SF-5000

Autopsiesäge mit Absaugeinheit

SF 5000

 

Das Sektionssägesystem Medezine 5000, wurde speziell für den Autopsiebereich entwickelt, und schützt den Anwender vor gesund­heitsgefährdenden Stäuben u. schädlichen Stoffen.

 

 

 

 

Neue Funktionen:

Die Medezine 5000 wurde verbessert, um den heutigen Anforderun­gen gerecht zu werden, und verfügt über folgenden Änderungen:

• Neu entwickeltes Netzteil, für mehr Leistung am Handstück

• Verbesserte Stromkabelanbringung, für die ein fache Entfernung des Handstücks

• Neue Handstück- Lagerposition, um die Stabilität zu verbessern

• Größere Fahrwerk Räder zur leichteren Manöverierbarkeit

• Das Handstück ist jetzt mit Hochleistungslager ausgestattet

  (erhöhte Lebensdauer)

 

Die Autopsiesäge kann auch ohne die fahrbare Vakuumeinheit geliefert werden. Netzteil und Handstück mit 4m Zuleitung.

 

Zulassungen:

93/ 42/ EEC

IEC/ EN 60601-1

EMC/ 2004/ 108/ EC

 

Artikelnummer:   T42-5000-SF


Autopsiesäge De Soutter CNS 3

Autopsiesäge mit Absaugeinheit

DeSoutter CNS 3

 

Das CleanCut CNS 3 Autopsie-System besteht aus einem Säge-Handgerät und einer Absaug-Einheit, die gemäß der höchsten Normen pathogene Rückstände zurückhalten und filtern.

 

Die Systemmerkmale:

Das sichere 40V Gleichstrom-Handgerät kann vollständig in Flüs­sigkeiten eingetaucht werden, so dass ein routinemäßiges Reini­gen und eine Wischdesinfektion nach dem Gebrauch möglich ist

Die variable Drehzahl, von Null bis Vollgeschwindigkeit, ist über das Steuergerät regelbar und bietet eine effektive Sägeleistung Die Schutzkategorie für das Säge-Handgerät gegen Flüssigkeit­seintritt ist IP67, beim Eintauchen bis zu einer Tiefe von 1 Meter

Die Absaugung besitzt fünf Filterstufen, wodurch das System die strengsten Gesundheitsnormen erfüllt.

 

Artikelnummer: T41-CNS3-DS